Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Abschluss natuRankweil: Selbermachen und Plastik vermeiden

Mitte Oktober konnte in Kooperation zwischen dem Kräuternest, dem Obst- und Gartenbauverein und der Marktgemeinde Rankweil die letzte Veranstaltung der Reihe natuRankweil durchgeführt wer

Leider mussten auf Grund von Corona einige Veranstaltungen der Reihe abgesagt werden, welche allerdings im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Beim letzten Workshop ging es darum, Plastik zu vermeiden und selbst Waschmittel oder Körperpflegeprodukte herzustellen. Unter der fachkundigen Leitung von Nicole Beutel, grüne Kosmetik und Kräuterpädagogin, und Ulrike Larsen vom Kräuternest, wurden eine Gesichtsmaske, ein Badetee sowie Waschmittel hergestellt.

Das Waschmittel wurde simpel mit Rosskastanien produziert. Dazu konnten die Teilnehmer*innen ihre eigenen Kastanien von zu Hause mitbringen, um sie von Karl-Heinz Fritsche, Obmann vom Obst- und Gartenbauverein, mit dem Häcksler zerkleinern zu lassen. Die zerkleinerten Kastanien mit Wasser und Essig vermischt, ergeben dann ein natürliches Waschmittel. Mit ganz einfachen Mittel kann dies jeder und jede selbst zu Hause machen.

Die Teilnehmer*innen waren sichtlich begeistert wie einfach und mit welchen Produkten des Haushaltes in Kürze wunderbare Produkte selbst hergestellt werden können.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Branner Kompostwerk
Rosen Waibel
Baumpflegeteam
Vorarlberger Gärtner und Floristen
VKW Oekostrom
Peter Dach
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Sparkasse
LFI
SPAR-