Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Jahresausflug 2020 des OGV Mellau

Wachau, Genuss und Kultur 27.-30.9.2020 Nachdem, wir unseren geplanten Ausflug im Mai, wegen der Corona Pandemie verschieben mussten, starteten wir am 27.9.2020 einen neuen Anlauf.

1.Tag:

Wir fuhren mit dem gut besetzten Bus der Firma Felder um 5:00 Uhr vom Gemeindeamt Mellau ab.

Die Fahrt ging über Warth, Lech, Innsbruck, wo wir auf einem Autobahnparkplatz gefüllte Laugenzöpfe, die wir mitgenommen haben, frühstückten. In St. Valentin im Gasthof Landzeit in Niederösterreich machten wir eine gemütliche Mittagspause und fuhren weiter nach Melk. Uns erwartete eine interessante Führung durch das, über Melk thronende Barockstift Melk . Seit sich hier im Jahre 1089 die Mönche des Heiligen Benedikt niedergelassen hatten, wurde Melk zu einem der geistigen Zentren des Abendlandes. Dies spiegelt nicht zuletzt die Bibliothek mit rund 100.000 Bändern wieder, darunter etwa 2.000 Handschriften aus dem 9. - 15. Jahrhundert. Anschließend fuhren wir nach Emmersdorf ins **** Hotel Donauhof, wo wir die schönen Zimmer bezogen und den Tag mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen ließen.

2.Tag:

Nach einem reichhaltigen Frühstück fuhren wir nach Sprognitz zur Firma Sonnentor, die sich auf die Herstellung und Vermarktung von biologisch angebauten Kräutern, Tees und Gewürzen spezialisiert hat. Wir erfuhren, bei einer Führung, mit betörenden Gerüchen, viel über die Philosophie und den Werdegang des Firmengründers Johannes Gutmann. Im hauseigenen Laden konnte man noch einkaufen. Im dazugehörigen Gasthof "Leibspeis" genossen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen und konnten danach noch den Permakulturgarten besichtigen. Nach einer herrlichen Fahrt durchs Waldviertel erreichten wir die 1. Whiskydestillerie Österreichs in Roggenreith. Bei einer Führung und Verkostung erfuhren wir viel Interessantes über die Firmengeschichte und die Entstehung des "Wasser des Lebens". In unserem Hotel erwartete uns die Wirtin und führte uns durch Emmersdorf wo wir noch viel Informatives und Geschichtliches über den Ort erfuhren.

Beim einem zünftigen Heurigen saßen wir am Abend noch gemütlich beisammen.

3. Tag:

Am 3. Tag fuhren wir nach dem Frühstück, mit einem Reiseführer nach Dürnstein, der uns durch die kleinste Stadt Österreichs mit nur 400 Einwohnern, führte. Im Stift Göttweig hoch über der Donau genossen wir unser Mittagessen bei herrlichem Ausblick über die Wachau.

Danach fuhren wir nach Krems wo uns der Reiseführer viel über die Stadt erzählte. Es blieb uns auch Zeit zur freien Verfügung um durch die Stadt zu schlendern. Bei lauem Spätsommerwetter fuhren wir mit dem Schiff von Krems nach Spitz und ließen die Weinhänge und Burgen der Wachau auf uns wirken. Im Hotel genossen wir den letzten Abend mit einem Glas Wein beim Abendessen.

4. Tag:

Nach dem Frühstück traten wir um 8:30 Uhr die Heimreise an. Wir fuhren, bei zeitweisem Regen, übers Salzkammergut nach St. Wolfgang. Im " Schwarzen Adler", mit Blick auf den Wolfgangsee, aßen wir sehr gut zu Mittag. Danach hatten wir genug Zeit um durch die Gassen von St. Wolfgang zu bummeln. Sogar die Sonne ließ sich wieder blicken. Weiter ging die landschaftlich wunderschöne Fahrt über Fuschel am See, Bad Reichenhall, St Johann im Tirol vorbei am Wilden Kaiser nach Innsbruck. Kurz vor Innsbruck machten wir noch eine Kaffeepause bevor wir über St. Anton, Lech, Warth am späten Abend Mellau erreichten.

Wir möchten uns, bei Felder Reisen für den gut organisierten Ausflug bedanken.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

SPAR-
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Peter Dach
VKW Oekostrom
Branner Kompostwerk
Baumpflegeteam
Rosen Waibel
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
Sparkasse
LFI