Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Sommerschnittkurs

Der Sommerschnitt als wichtige Ergänzung zum Winterschnitt.

Bei schönstem Sommerwetter wurde in dieser Kurseinheit die Reaktion der Obstbäume auf den Winterschnitt begutachtet und anschließend der Sommerschnitt von Kursleiter Michael Gunz durchgeführt.

Besonders bei Bäumen, die im Winter einem starken Schnitt unterzogen wurden, ist diese zusätzliche Maßnahme eine große Hilfe, den Baum wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ein Schnitt im Sommer fördert die Blütenknospenbildung, wirkt gegen übermäßiges Triebwachstum und die Schnittwunden heilen zu dieser Zeit am besten.

Durch das Auslichten des Kroneninneren ist eine bessere Durchlüftung möglich, was Pilzkrankheiten entgegenwirkt. Ein weiterer Vorteil des Sommerschnitts ist die gute Belichtung der Früchte, welche dadurch süßer und aromatischer werden sowie eine schöne Ausfärbung bekommen.

Auch das Erkennen von Feuerbrand, der leider immer noch überall zu finden ist, wurde ausführlich erklärt.

Bei einem kühlen Erfrischungsgetränk und Kuchen wurde in einer feinen Runde noch ausgiebig weiterdiskutiert und der Kurs fand so einen gemütlichen Ausklang.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail
DSC_0873
Bildergalerie öffnen

Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Unsere über 15.000 ehrenamtlichen Mitglieder sind in 66 Ortsvereinen dem Verband für Obst- und Gartenkultur angeschlossen.

6842 Koblach, Wegelersfeld 10a
E-Mail an den OGV
Bankverbindung: Sparkasse Feldkirch
IBAN: AT15 20604 0310 1173 080
BIC: SPFKAT2BXXX

Sponsoren des Landesverbandes

Sparkasse
Peter Dach
Baumpflegeteam
LFI
Vorarlberger Gärtner und Floristen
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH
VKW Oekostrom
SPAR-
Rosen Waibel
Branner Kompostwerk