Junge Gärtner & Floristen Vorarlberg
Sitemap

Junge Gärtner & Floristen Vorarlberg

Montfortstraße 9
6900 Bregenz
T 05574 400 231
E-Mail
Junge Gärtner & Floristen Vorarlberg
OGV Obst- und Gartenkultur Vorarlberg

Generalversammlung in Thüringen

Die Ideengärtnerei Müller in Thüringen war der Austragungsort der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jungen Gärtner & Floristen Vorarlberg.

Bei einer Betriebsbesichtigung zeigten uns Markus und Silvian Müller die Vielfalt ihrer Ideengärtnerei. Neben der Floristik und dem Verkauf ist die Ideengärtnerei auch in der Landschafts- und Gartengestaltung, sowie in der Pflanzenpflege, angefangen bei Dekorationsservice bis hin zur Pflanzenüberwinterung, tätig.

Die gut besuchte Versammlung durfte mit Obfrau Xenia Schallert-Dünser auf ein bewegtes Jahr zurückblicken. Die Obfrau berichtete über die verschiedensten Veranstaltungen und über die Wettbewerbe der Junggärtner/-innen und dankt der Sektion Dienstnehmer, der Landwirt- und Wirtschaftskammer, der Innung der Gärtner und den Vorarlberger Gärtnern für die Unterstützung im vergangenen Vereinsjahr. Im Besonderen wurde Harald Rammel für seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer gedankt. Er hat den Verein in den letzten Jahren maßgeblich begleitet und geprägt. Sandra Cäsar präsentierte die Aktivitäten der jungen Florist/-innen und berichtet über die Erfolge bei den Wettbewerben.

Neuwahlen

Alle zwei Jahre stehen auch bei den jungen Gärtner und Floristen Neuwahlen an.
Die Versammlung wählte die Bürserin Xenia Schallert-Dünser erneut zur Obfrau des Vereines. Rene Aberer legt nach 20-jähriger Funktionärstätigkeit sein Amt im Vorstand nieder und übergibt seine Funktion als Stellvertreter Stefanie Rottar aus Bregenz. Marcel Einspieler freute sich über die einstimmige Wahl zum Kassier des Vereines. Als Vertreterin der Floristen wird Sandra Cäsar aus Fraxern ihr Wissen in den Verein einbringen. Weiters wird der Vorstand von den neuen gewählten Beiräten Cornelia Reiter aus Silbertal, Silvian Müller aus Thüringen und der Rankweilerin Julia Girardi unterstützt.

Kammervizepräsident Hubert Malin leitete die Wahl und bedankt sich beim Vorstand für das engagierte Miteinander. "Herzliche Gratulation zu eurem Vereinsjahr! Ihr seid ein Verein der mit Herz und Verstand innovative Ideen umsetzt", gratulierte Malin. Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger schließt sich den Worten von Malin an und betont, dass die Gärtner und Floristen einen zukunftsträchtigen Beruf ausüben, der einen wichtigen Beitrag für unser Land, für die gedeihende Natur und unser Klima leistet. Moosbrugger dankt den Mitgliedern für die Aktivitäten und wünscht dem Vorstand in neuer Konstellation alles Gute.

Artikel teilen

Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Sponsoren des Landesverbandes

Baumpflegeteam
Branner Kompostwerk
SPAR-
LFI
Sparkasse
Peter Dach
VKW Oekostrom
Vorarlberger Gärtner und Floristen
Rosen Waibel
SCHMIDT´S Handelsgesellschaft mbH